AKTUELLES
NEWS

Vermietungsplattformen im Internet: Steuerliche Aspekte der kurzfristigen Untervermietung

Privatleute können Zimmer ihrer Wohnung leicht über Internetportale wie Airbnb, Wimdu oder 9flats.com an Touristen und Geschäftsreisende vermieten. Das Geschäftsmodell Mehr auf haufe.de